Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Mechanik IV/D (MB)

Aktuelles

Informationen zu den Klausurergebnissen vom 20.07.2019 und zur Einsicht finden Sie unter den Klausurankündigungen.


Termine

Die wöchentlichen Termine für Vorlesung und Übungen sind nicht festgelegt, sondern werden semesterbegleitend modifiziert, sodass die Übungen möglichst gut zu dem in der Vorlesung behandelten Stoff passen. In der nachfolgenden Tabelle werden die jeweiligen Veranstaltungen für die einzelnen Wochen eingetragen:

Termin Montag, 14:15 - 16:00
Freitag, 12:15 - 14:00
01.04.2019 - 05.04.2019 Vorlesung Vorlesung
08.04.2019 - 12.04.2019 Vorlesung Übung
15.04.2019 - 19.04.2019 Übung ---
22.04.2019 - 26.04.2019 --- Vorlesung
29.04.2019 - 03.05.2019 Vorlesung Übung
06.05.2019 - 10.05.2019 Übung Vorlesung
13.05.2019 - 17.05.2019 Vorlesung Übung
20.05.2019 - 24.05.2019 Übung Vorlesung
27.05.2019 - 31.05.2019 Übung Übung
03.06.2019 - 07.06.2019 Übung Vorlesung
10.06.2019 - 14.06.2019 --- Vorlesung
17.06.2019 - 21.06.2019 Vorlesung Übung
24.06.2019 - 28.06.2019 Vorlesung Vorlesung
01.07.2019 - 05.07.2019 Übung Übung
08.07.2019 - 12.07.2019 Übung Übung


Inhalt

In der Vorlesung "Mechanik D" werden ausgewählte Kapitel der Statik (Mechanik A), der Festigkeitslehre (Mechanik B) sowie der Dynamik bzw. Kinetik (Mechanik C) vertieft. Diese umfassen unter anderem die:

  • Höhere Festigkeitslehre,
  • Stabilität elastischer Strukturen,
  • Einführung in die Materialmodellierung,
  • Bemessungsverfahren für nichtlineares Materialverhalten – Fließgelenktheorie.

Dabei verfolgt die Vorlesung mehrere Ziele. Zum einen sollen im Rahmen der höheren Festigkeitslehre einfache zwei- und dreidimensionale Probleme unter der Annahme einer vollständig linearisierten Theorie analysiert und auch gelöst werden. Diese Lösungen dienen im anschließenden Vertieferbereich dazu, die Güte der dort vorgestellten numerischen Approximationsverfahren aufzuzeigen. Darüber hinaus sollen die Studierenden durch die Stabilitätstheorie elastischer Strukturen sowie durch die Einführung in die Materialmodellierung ein grundlegendes Verständnisse über das mechanische Verhalten relevanter nichtlinearer Probleme mit Fokus auf plastische Verformungen erlangen. Schließlich sollen diese Kenntnisse anhand der Fließgelenktheorie für die praktische Bemessung von Stahlstrukturen angewandt werden.


Vorlesung

Semester Dozent Termin Ort Start

SoSe 2019

Dr.-Ing. Patrick Kurzeja

siehe oben unter "Termine"

Montag: SRG 1, H.001
Freitag: HG II, HS 5 

01.04.2019

Vorlesungsbegleitende Unterlagen

Die Vorlesung orientiert sich inhaltlich an den Büchern der Reihe "Technische Mechanik" des Springer Verlags; es empfielt sich daher, die Buchreihe zur Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung hinzuzuziehen. Zusätzlich werden semesterbegleitend Vorlesungsunterlagen zum Download bereit gestellt.

 

Unterlagen Inhalt
Info-Folie

Organisatorisches / Einführung

Kapitel 1 Höhere Festigkeitslehre (um letzte handschriftliche Anmerkungen aktualisiert)
Kapitel 2 Stabilitätsanalyse (um letzte handschriftliche Anmerkungen aktualisiert)
Kapitel 3 Materialmodellierung

 

Zusatzmaterial Inhalt Zusatzinformation

Mathematica-Skript

Transformation der Gleichgewichtsbedingungen in Polarkoordinaten

Die Software zum Öffnen kann unter folgendem Link (hier) heruntergeladen werden

Zusatzfolien

Ergänzende Informationen zur Bestimmung des plastischen Momentes

 

Aus dem Netz der TU Dortmund sind folgende vorlesungsergänzende Begleitmaterialien aus der Reihe "Technische Mechanik" des Springer Verlags kostenlos zugänglich:

D. Gross, W. Hauger, J. Schröder, W. A. Wall: Technische Mechanik Band 4: Hydromechanik, Elemente der Höheren Mechanik, Numerische Methoden, Springer Verlag 2007

Hinweis: Um vollen Zugriff auf diese Inhalte zu haben, muss sich Ihr PC im internen Netz der TU Dortmund befinden. Der Zugriff von beliebigen Rechnern außerhalb des Uninetzes ist über die Verwendung der VPN-Verbindung möglich, Informationen zur Einrichtung finden sich auf den Informationsseiten des ITMC.

Diese Unterlagen stellen eine sinnvolle Ergänzung und Vertiefung der in den Lehrveranstaltungen des Instituts für Mechaniks behandelten Themen dar. Beachten Sie jedoch, dass auch oder insbesondere im Hinblick auf die prüfungsrelevanten Inhalte der Vorlesung "Mechanik D", diese Unterlagen nicht als Ersatz für die Vorlesung und Übung zu verstehen sind.


Übung

Semester Termin Ort Start

SoSe 2019

siehe oben unter "Termine"

Montag: SRG 1, H.001
Freitag: HG II, HS 5 

siehe Termine

Übungsbegleitende Unterlagen

Die in den Übungen behandelten Aufgaben inklusive Ergebnisse werden hier (Stand 01.07.2019)  zum Download zur Verfügung gestellt.

Übungs-Nr.

Inhalt

Aufgaben

Zusatzmaterial

Übung 1 (12.04.)

Höhere Festigkeitslehre - Grundlagen

1.1, 1.2

 

Übung 2 (15.04.)

Höhere Festigkeitslehre
Spannungs- und Verzerrungszustand

1.5

Übung 3 (03.05.)

Ebener Spannungszustand (Polarkoordinaten)

1.9

Übung 4 (06.05.)

Airysche Spannungsfunktion

1.13; 1.14 (Teil 1)

Übung 5 (17.05.)

Airysche Spannungsfunktion (Polarkoordinaten)

1.14 (Teil 2)

Übung 6 (20.05.) Minimum des Gesamtpotentials
und Ritz Verfahren
1.21; 1.22 (Teil 1)
Übung 7 (27.05.) Ritz Verfahren 1.22 (Teil 2), 1.25
Übung 8 (31.05.) Ritz Verfahren 1.26
Übung 9 (03.06.) Stabilität 2.1
Übung 10 (21.06.) Stabilität 2.2
Übung 11 (01.07.) Plastische Tragreserven 3.1
Übung 12 (05.07.) Fließgelenktheorie 3.7
Übung 13 (08.07.) Fließgelenktheorie, Ayrische Spannungsfunktion Altklausuraufgabe

Übung 14 (12.07.)

Fließgelenktheorie, Stabilität + Ritz Verfahren Altklausuraufgabe

 

Zudem werden die Teilnehmer dazu angehalten, sich selbstständig zusätzliche Übungsaufgaben zu beschaffen und diese zu bearbeiten. Zu diesem Zweck steht die Aufgabensammlung der oben genannten Buchreihe ebenfalls bei SpringerLink (Hinweise zum Zugang siehe Vorlesung) zum freien Download zur Verfügung:

Formeln und Aufgaben zur Technischen Mechanik 4 Hydromechanik, Elemente der Höheren Mechanik, Numerische Methoden, Springer Verlag, 2008


Klausurvorbereitungskurse

Als Zusatzangebot zur Vorlesung und Übung werden an nachfolgenden Terminen Klausurvorbereitungskurse angeboten. Inhaltlich sind alle Termine einer Woche identisch. Die Teilnehmer werden daher gebeten, sich selbstständig auf die angebotenen Zeiten zu verteilen. Es ist keine Anmeldung zu diesen Kursen erforderlich. Bitte beachten Sie zusätzlich die unten aufgeführten Informationen zur Durchführung der Klausurvorbereitungskurse.

Termin Ort
Montag,    08:15-09:45 Uhr CT-Zentralbereich - HS ZE 15
Dienstag,  16:15-17:45 Uhr HGII - HS5
Freitag,     08:15-09:45 Uhr HGII - HS3
Freitag,     14:15-15:45 Uhr EF50- HS3

Hinweis: Aufgrund der Installation von neuer Hörsaaltechnik finden die Klausurvorbereitungskurse in den angegebenen Zeiträumen im Hörsaalzelt neben dem Mensagebäude statt.

Materialien für die Klausurvorbereitungskurse

Der Sinn und Zweck der zusätzlichen Kurse ist es, dass die Teilnehmer der Vorlesung in Eigenregie Aufgaben aus den Themengebieten der "Mechanik D" lösen. Die Klausurvorbereitungskurse werden von studentischen Hilfskräften des Instituts begleitet, welche bei Fragen zur Verfügung stehen. Die Kursbetreuer/-innen werden extra angewiesen, keine Aufgaben vorzurechnen und Lösungswege bekannt zu geben. Lediglich die Endergebnisse werden zur Verfügung gestellt.

Die in den Kursen behandelten Aufgaben werden dem Katalog für die Übungen (Stand: 01.07.2019) entnommen.

Vorbereitungskurs-Nr.

Inhalt

Aufgaben

Zusatzmaterial

Termin

Kurs 1

Höhere Festigkeitslehre - Grundlagen

1.3, 1.4

 

KW 16

Kurs 2

Höhere Festigkeitslehre

1.7, 1.8

KW 17
Kurs 3

Höhere Festigkeitslehre

1.6, 1.10, 1.12

KW 18
Kurs 4

Höhere Festigkeitslehre

1.11, 1.15, 1.16

KW 19
Kurs 5

Höhere Festigkeitslehre

1.19, 1.20

KW 20
Kurs 6

Höhere Festigkeitslehre

1.23, 1.24

KW 21
Kurs 7

Höhere Festigkeitslehre

1.27, 1.28

KW 22
Kurs 8

Stabilität

2.3, 2.4

KW 23
Kurs 9

Stabilität

2.5, 2.6

KW 24
Kurs 10

Stabilität & Virtuelle Verrückung

2.7, 3.3, 3.4

KW 25
Kurs 11

Stabilität, plastische Tragreserven

2.8, 3.5

KW 26
Kurs 12

Fließgelenktheorie

3.6, 3.9

KW 27
Kurs 13

Fließgelenktheorie

3.10, 3.12

KW 28


Sprechstunden

Semester Ansprechpartner Termin Ort Start

SS 2019

studentische Hilfskräfte

Freitag, 14.15-15:45

MB1 R160

KW 15

In der Woche vor der Klausur (15.-19.07.2019) wird eine tägliche Sprechstunde von 12:00-14:00 Uhr im Raum MB1 R160 angeboten.

Achtung: Die reguläre Sprechstunde am 19.07.2019 entfällt.


Klausur

Die nächste Klausur zur Mechanik D findet am 20.07.2019 statt. Weitere Informationen zur Klausur werden zeitnah hier veröffentlicht.

Zur Vorbereitung auf die Klausur empfehlen wir die Klausursammlung.